Workshopreihe: 6 Nachmittage, Start 24.2.2018

" Ein körperlicher Weg zu innerem Fokus und Sressresilienz"

Welche Themen?

  • Wie entspanne ich mich schnell wieder, wenn ich mal stark im Stress drinnen bin?

  • Wie tanke ich wieder auf? Wie komm ich meinen eigenen inneren Kraftquellen wieder näher?

  • Wo geht meine Energie überhaupt hin? Wie vermeide ich langfristig Energieverlust?


Im Zentrum steht jede/r TeilnehmerIn für sich: Die Selbsterfahrung ist eines der wesentlichen Dinge, die jede/r TeilnehmerIn aus jedem Workshop mitnehmen kann.

Wann ist das für mich geeignet?

  • Ich will etwas verändern, damit es mir besser geht.
  • Ich gehe selbstverantwortlich mit meiner Gesundheit um, und möchte Übungen genießen, aber auch Austausch in der Gruppe und Feedbak von außen.

Das interessiert mich- persönlich informieren

Die Termine:
Jeweils 14-18:00:
Sa, 24.2.2018
Sa, 10.3.2018
Sa, 7.4.2018
Sa, 28.4.2018
Sa, 26.5.2018
Sa, 16.6.2018

Wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?
Nimm Kontakt auf, wir finden eine Lösung!


Was kostet´s?

270 € für 6 Worhshops, Ermäßigung auf Anfrage. Anmeldung erforderlich bis 19.2.2018.

Was wird in den Workshops passieren?

  • Körperliche Techniken zum Stressabbau, zum Beruhigen des Nervensystems und fürs Entspannen.

  • Selbstwahrnehmung über die Körper-Geist-Herz Schnittstelle für langanhaltende Verbesserung.

  • Austausch in der Gruppe und persönliche Hinweise und Hilfestellung.

  • Körperabeit über Atem und Bewusstsein, um den eigenen inneren Kraftquellen näher zu kommen.

Tools

Energiearbeit: Wo geht meine Energie überhaupt hin?

Energieverlust??!? "Ich bin so erledigt, ich habe manchmal nichtmal mehr die Kraft,  mich zu erholen!"
Was ist "meine Energie"? Gewahrsein, das unabhängig vom Denkprozess existiert, haben wir nicht von vorherein. Um es zu besitzen, müssen wir es trainieren.

Akzeptanz als Mittel gegen Druck und Ehrgeiz. "Interessen im Konflikt."

Wertschätzung und Kommunikation als Mittel bei Blockaden und Verspannungen.

Die Kraft des "Nicht Wissens" im Kreativen Prozess

  • Nicht vorschnell urteilen!
  • Das Körperwissen, die organische Intelligenz, entsteht jenseits vom aktiven Denkprozess. Es ist wie eine Pflanze, die sich auf gutem Grund nährt und wächst.

Die Adlerperspektive

  • Innere Programme, die uns auf Trab halten. Unsere Angst: Was ist das eigentlich? Schuld und Ärger.
    Verletzlichkeit und Bedürftigkeit: Der Körper bringt uns Energie und Heilung jenseits des Nachdenkens.
  • Die Genauigkeit der Sprache: Wie wir von uns denken hat Einfluss auf unsere Wahrnehmung.

Bewusste Entscheidungen treffen und sich selbst aufwecken, um innere Räume zu schaffen, und neue Haltungen zu entwickeln.

Der Tod. Gewahrsein der Sterblichkeit als Mittel zur Präsenz. Es macht wach.

Es ist ein Ziel dieser Workshopreihe, Ihnen zu helfen, Ihre körperliche Stressresilienz zu verbessern. Der Körper ist uns hierbei ein wesentliches Hilfsmittel, und ein wertvoller Hinweisgeber.
Besser mit Stress umgehen zu können ist ein persönlicher Prozess, der ein Leben lang dauern kann. Diese Reihe bietet Ihnen an, 4 Monaten lang Impulse für persönliches Wachstum und Entwicklung bei diesem Thema zu geben. Es sind 6 Workshops.
Damit die Qualität hoch bleibt, ist es bewusst ein Kleingruppenworkshop.

Um dauerhaft neue Fähigkeiten zu entwickeln, liegt es in Ihrer eigenen Selbstverantwortung, Dynamiken in sich selbst besser wahrzunehmen und zu verstehen. Deswegen werden wir auch Zeit haben, jedesmal gemeinsam in der Gruppe über die eigenen Erfahrungen zu reflektieren.
Ich werde verschiedene Themen als Anregung zum Nachdenken vorbereiten. Jeder Teilnehmer ist eingeladen, sich selbst und eigene Gedanken/Erfahrungen mit einzubringen. Jeder Workshop dauert drei Stunden. Genug Zeit, um jeweils ein Thema für sich zu betrachten.

So wird jeder Workshop einen neuen Fokus bekommen. Sie können sich jedesmal neue Impulse mitnehmen, und Bisheriges vertiefen. Bein letzten Workshop wird es Zeit geben, um alles für sich nochmal einzusammeln.

Bei Fragen bitte mit mir Kontakt aufnehmen!
Zum Newsletter anmelden.

Gruppenarbeit

In entspannter Atmosphäre lernen Sie Körperarbeit kennen.

Meditationen, Tiefenentspannung.